Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Haarerkrankungen

Haarerkankungen und Kopfhauterkrankungen können für die Betroffenen extrem belastend und sozial einschränkend sein. Wir sind uns dieser Tatsache bewusst und nehmen Sie mit Ihrem Leiden ernst. Zur Diagnostik wird einleitend bei Bedarf ein Trichogramm und eine Haarmikroskopie durchgeführt. Zum therapeutischen Spektrum zählen neben der differenzierten lokalen und innerlichen Therapie auch die Akupunktur und die Mesotherapie der Kopfhaut. 

Zu unserem Behandlungsspektrum gehören

  • Androgenetische Alopezie (erblich-hormonell bedingter Haarausfall) bei Frauen und Männern 
  • Haarwachstumsstörungen
  • Kreisrunder Haarausfall (Alopezia areata)
  • Diffuser Haarausfall bzw. schütteres Haar (Alopezia diffusa)
  • Kopfhauterkrankungen

Bei Patientinnen mit Haarerkrankungen kann eine gynäkologisch-endokrinologische Mitbehandlung durch Frau Dr. Babilas sinnvoll sein. So können die nicht selten ursächlichen hormonellen Störungen frauenfachärztlich abgeklärt werden.