Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Microneedling

Beim Microneedling (syn.: Mikroneedling, Mikroneedeling) werden durch extrem feine Nadeln kleinste Löcher in die Haut gestochen. Hierbei bedient man sich eines Dermarollers, dem kleinste Nadeln aufsitzen und der über die zu behandelnden Hautzonen gerollt wird. Durch diesen Reiz werden verschiedene Mechanismen der Haut in Gang gesetzt, die in der Summe zur Ausschüttung von Wachstumsfaktoren und damit zu einer Neubildung von Kollagen und zu einer Produktion von körpereigener Hyaluronsäure führt. Diese Effekte bedingen eine nachhaltige Hautverjüngung. Auch Falten und Linien, Cellulite, Haarausfall, Schwangerschaftsstreifen (striae distensae, Dehnungsstreifen), grobporige Haut und Narben (auch Aknenarben) können durch diese Therapie behandelt werden.

Ein wesentlicher weiterer Effekt des Microneedling ist die "Öffnung der Haut". Unmittelbar nach dem Microneedling können Wirk- und Arzneistoffe sehr viel besser in die Haut eindringen, als sonst. Dies machen wir uns im HAUTZENTRUM REGENSBURG zunutze und kombinieren das Microneedling gezielt mit der Applikation von Wirkstoffen wie Hyaluronsäure, Antioxidantien, Coenzymen, Aminosäuren etc. Gerne kombinieren wir das Microneedling auch mit der "Dracula-Therapie" (Plättchen-reiches-Plasma).